Wussten Sie schon
Dieter Bauer

Martin Glönkler

"Merci Grand Prix!" ist sein "Baby" - als er 1990 Kjetil Stokkan mit "Brandenburger Tor" erleben und untergehen sah, wusste er, dass er verkannten als auch bekannten Songs in neues strahlendes Licht verhelfen will. So arrangiert er nicht nur die Songs, und glänzt auch durch seine augenzwinkernde Moderation - er zeugt als Alleskönner und immer gleich glaubhaft von seiner Leidenschaft für den Grand Prix: ob am Keyboard, Akkordeon, am Gartenschlauch-Alphorn, als Sänger und auch als Tänzer! Und jedes mal ist sein persönlicher Höhepunkt das Lied, das vor nunmehr 20 Jahren den Anstoß gab - seine Anmoderation ist eine einzige Liebeserklärung an Norwegen.

Mehr Infos zu Martin Glönkler auf seiner Homepage.